Kopfbild

Herzlich Willkommen bei der SPD Rheinfelden!

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir begrüßen Sie auf der Homepage des SPD-Ortsvereins Rheinfelden (Baden). Mit diesem Internetauftritt möchten wir Sie über die Arbeit des Ortsvereins, der Mandatsträger der SPD im Gemeinderat in unserer Stadt, über aktuelle Themen und über Termine informieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Ihr SPD-Ortsverein Rheinfelden

 


 
 
 

12.01.2017 in Ortsverein

08.01.2017: Neujahrsempfang des SPD OV Rheinfelden

 
Ehrung der langjährigen Mitglieder: 205 Jahre SPD-Mitgliedschaft

Er hat bereits Tradition: Auch dieses Jahr hatte der Ortsverein Rheinfelden zum Neujahrsempfang eingeladen und viele kamen:

Aus der Presse: BZ: Bekenntnis zu einer gefragten Stadt

 

15.12.2016 in Ortsverein

Lothar Binding, MdB zu Gast in Rheinfelden

 

Vortrag "Schattenwirtschaft gegen Steuerehrlichkeit"

Verständlich und kurzweilig eine für den Laien komplizierte Materie wie das Steuerrecht zu erläutern, das gelingt Lothar Binding, MdB. Der SPD Bundestagsabgeordnete aus Heidelberg  und ausgewiesener Finanz- und Steuerexperte war am 10. Dezember zu Gast beim  SPD-Ortsverein Rheinfelden.

Pressebericht: Die Oberbadische Bei der Steuergerechtigkeit liegt noch vieles im Argen

 

03.12.2016 in Ortsverein

Kandidatenvorstellung im Ortsverein

 
Patrik Schnell (links), Jonas Hoffmann (rechts)

Jung, engagiert, sozialdemokratisch: dies sind die Kennzeichen der Bewerber um die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Lörrach/Müllheim. Am Mittwoch stellten sich Jonas Hoffmann, und Patrik Schnell, den Fragen der SPD-Ortsvereine Rheinfelden, Karsau, Herten, Minseln/ Dinkelberg und Grenzach-Wyhlen.

Aus der Presse: Zwei Junge wollen es wissen, Die Oberbadische vom 1.12.2016

 

20.01.2017 in Landespolitik

Leni Breymaier: Kretschmann "rechts außen gelandet"

 

Für die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier ist Ministerpräsident Kretschmann in der laufenden Sicherheitsdebatte inzwischen "rechts außen gelandet".

Das sagte sie im Interview mit der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten".

Das gesamte Interview lesen Sie hier.