Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins

Veröffentlicht am 14.01.2020 in Ortsverein

Am 12. Januar lud der SPD OV  zu seinem  traditionellen Neujahrsempfang in die Nollinger Schmiede  ein und die Genossinnen und Genossen aus allen Ortsverein kamen.

Karin Paulsen-Zenke freute sich, dass viele Genossinnen und Genossen aus den vier Ortsvereinen in guter Verbundenheit wieder dabei waren. In ihrem Rückblick ging sie nochmals auf die Kommunalwahlen ein, in der die SPD-Faktion leider zwei Sitze abgeben musste. „Nun gelte es aber umso mehr, sich für die Umsetzung des Wahlprogramms einzusetzen“ so die Vorsitzende. Wohnungsbau, Verkehrsplanung, Bürgerbeteiligung, Klimaschutz werden  hierbei die wichtigsten Schwerpunkte sein. Nach der Ehrung der 25jährigen Mitgliedschaft von Eva Mutter übergab  an Oberbürgermeister Klaus Eberhardt, der sich im kommenden April  wieder zur  Wahl stellt. In seinem Vortrag zu den Entwicklungen in der Stadt in einer Zeit der Veränderungen hob  er auf die Themen demografischer Wandel, die Beteiligung der Bürger an der Kommunalpolitik, aber auch Sicherheit und Klimaschutz ab.