Kopfbild

02.04.2017 in Gemeinderatsfraktion

SPD Fraktion will dem Radverkehr eine höhere Priorität zukommen lassen und fordert eine Stabstelle

 

Eine Verpflichtung zur Förderung des Langsam-Verkehrs, insbesondere der Förderung des Radverkehrs schreiben wir seit einiger Zeit in jedes Stadtentwicklungsprogramm. Es findet sich im Agglomerationsprogramm Basel, in dem Energiepolitischen Arbeitspapier, es ist im Verkehrs- und Mobilitätsplan niedergeschrieben.

Dies sollen keine Lippenbekenntnisse bleiben und deshalb begrüßt die SPD-Fraktion die Bemühungen von der Klimaschutzbeauftragten in Rheinfelden Frau Dr. Höcker mit ganz konkreten Projekten vor Ort für den Klimaschutz zu werben und so z. B. Menschen zum Umstieg aufs Fahrrad zu bewegen.

Aber um eine langfristige und nachhaltige Veränderung des Verkehrs weg vom Auto hin zum Radverkehr zu erreichen, braucht es mehr: Es muss langfristig ein Umdenken stattfinden und hierfür muss die Verkehrs-Infrastruktur angepasst werden.

 

30.11.2016 in Gemeinderatsfraktion

SPD Fraktion beantragt Stellenerhöhung im Gemeindevollzugsdienst

 

Im Rahmen der Haushaltsberatungen 2017 beantragt die SPD-Fraktion die bisherige Stellenbemessung von bisher 2.5 Stellen für den Gemeindevollzugsdienst im Jahr 2017 wie nach dem Antrag des Amtes für öffentliche Ordnung auf 3,5 Stellen zu erhöhen. Für das drauffolgende Jahr 2018 beantragt sie eine Erhöhung um eine weitere Stelle. Gleichzeitig sieht die Fraktion es als notwendig an, über die Kompetenzen des Gemeindevollzugsdienstes zu beraten, denn die Stadtverwaltung braucht einen leistungsstarken Gemeindevollzugsdienst, der dann mit 4,5 Stellen adäquat für eine Stadt wie Rheinfelden ist.

 

 

17.11.2016 in Gemeinderatsfraktion

Lückenschluss des Rheinuferweges zwischen Beuggen und Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt

 

Der am Rhein verlaufende überregionale Radwanderweg wird von immer mehr Fahrradtouristen genutzt und wird ebenso von Berufspendlern, Schülern und Berufspendlern befahren . Leider weist dieser Weg eine Lücke zwischen Beuggen und Schwörstadt auf. Dies solle nach Ansicht der SPD geändert werden.

Deshalb hat die SPD-Fraktion  des Ortschaftsrats Karsau gemeinsam mit der SPD-Stadtratsfraktion  einen gemeinsamen Antrag auf die Erstellung  einer Machbarkeitsstudie gestellt, um zu prüfen mit welchen Kosten ein solcher Lückenschluss verbunden sind. Gleichzeitig sollte eine Förderung im Rahmen des Interreg-Projekts "Rheinunferrundweg Extended" beantragt werden. 

 

13.10.2016 in Gemeinderatsfraktion

SPD Stadtratsfraktion spricht sich gegen eine Verlegung des Sozialamts aus

 

In der Gemeinderatssitzung vom 29.9.2016 hat unser Fraktionsvorsitzender Alfred Winkler sich im Namen der Fraktion gegen den verwaltungsinternen Beschluss, das Sozialamt ins Gambrinus in der Friedrichstraße umzuziehen  ausgesprochen.

In einem nachgereichten Antrag machte die SPD deutlich, dass sie das Sozialamt als ein für die Bürger wesentliches Amt sieht, das ins Rathaus gehört. Daneben gibt es weitere Gründe, die dagegen sprechen. Die Begründung der Verwaltungsspitze für einen Umzug mit der künftigen Nähe zum Tafelladen  ist für die SPD-Fraktion aus verschienden Gründen nicht stichhaltig, so auch weil das Aufgabenfeld des Amts 50 andere Bereiche umfasst, die Unterstützung des Vereins Tafelladen Rheinfelden nach wie vor nur ein kleiner Teilbereich, eine freiwillige Leistung des Amts ist.

 

05.10.2016 in Gemeinderatsfraktion

Antrag auf Erstellung eines Radverkehrskonzepts

 

Der nun dem Gemeinderat vorliegende Verkehrs- und Mobilitätsplans macht deutlich, dass dem Radverkehr ein hoher Stellenwert zukommt. Die   SPD-Fraktion sieht gerade hier einen hohen Nachholbedarf in der Infrastruktur und unterstützt die Bemühungen der IG Velo Rheinfelden hier Verbesserungen zu erreichen.

Deshalb stellte die SPD-Fraktion in der Gemeinderatssitzung vom 29.10.2016 den Antrag, dass für den weiteren Ausbau und die Optimierung des Radwegenetzes in Rheinfelden ein Radwegekonzept erstellt wird.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

28.07.2017, 20:00 Uhr Filme für junges Publikum ---"DER ANDERE"---,
SPD-Filmprojekt - Vier Filme für junges Publikum: GERING. GEMEIN. GENUG. GERECHT? Der Andere (Drama, …

05.08.2017, 20:00 Uhr Filme für junges Publikum ---"#ZEITGEIST"---,
SPD-Filmprojekt - Vier Filme für junges Publikum: GERING. GEMEIN. GENUG. GERECHT? #Zeitgeist …

11.08.2017, 20:00 Uhr FIlme für junges Publikum ---"SNOWDEN"---,
SPD-Filmprojekt - Vier Filme für junges Publikum: GERING. GEMEIN. GENUG. GERECHT? Snowden ist …

Alle Termine

 

Downloads

Ortsverein

Veranstaltungen

 

Banner

Jetzt Mitglied werden Martin Schulz
 

Counter

Besucher:82707
Heute:25
Online:2