Besuch der SPD Fraktion im Georg-Büchner-Gymnasium

Veröffentlicht am 19.03.2023 in Gemeinderatsfraktion

Die Mitglieder der SPD-Fraktion trafen sich im Rahmen einer Fraktionssitzung zu einem intensiven Austausch im Georg Büchner Gymnasium mit Schulleiter Volker Habermaier und seinem Stellvertreter Clemens Hauser.

Das Georg-Büchner-Gymnasium, mit ca.670 Schüler*innen zweitgrößte Schule in Rheinfelden, bietet als allgemeinbildendes Gymnasium ein breites Angebot mit naturwissenschaftlichem und sprachlichem Profil. Als offene Ganztagesschule ist das Gymnasium heute für die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein Lernort sondern auch ein Lebensort, wie Schulleiter Volker Habermaier im Gespräch mit der SPD-Fraktion darlegte. Und hiermit waren und sind auch vielen Anpassungen, Erneuerungen notwendig, um einen zeitgemäßen Schulbetrieb in dem Schulzentrum sicher zu stellen. Dies bedeutete für die Stadt Rheinfelden als Schulträger und unterstützt vom Gemeinderat in den vergangenen Jahren hier immer wieder Investitionen zu tätigen: Hier zu nennen sind der Anbau

mit Mensa, des Umbaus des Eingangsbereichs, seit 2016 bis 2022 die Sanierung der Fachräume für Bildende Kunst, Biologie, Chemie und Physik, die Sanierung der Fecamphalle, die Sicherstellung des Brandschutzes wie zuletzt geschehen.

Weitere Verbesserungen und Modernisierungen stehen noch aus, so die dringend notwendige, und doch immer wieder aus Kostengründen verschobene energetische Sanierung der Fassade des 1971 erbauten Schulgebäudes. Neben diesen Baumaßnahmen zum Gebäudeunterhalt, halten Schulleitung und Kollegium weitere Verbesserungen in der Infrastruktur zur Erfüllung ihrer schulischen Aufgaben für unerlässlich: Hierzu gehören weitere Investitionen in die Digitalisierung, die Verwirklichung der Barrierefreiheit im Sinne der UN-Behindertenkonvention zur Inklusion, zu der im Übrigen auch die von Lehrern und Schülern sehr gewünschte Verbesserungen der Akustik in den Klassenzimmern durch einfache Schallschutzmaßnahmen gezählt werden können.

Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Gebäudemanagement, der Verwaltung, aber auch mit den engagierten Eltern im Elternbeitrat und im Förderverein hat vieles auf den Weg gebracht, was das GBG als Lebensort unterstützt. Über den Arbeitskreis „Lebens- und Lernort GBG“ konnten hier kleinere und größere Projekte, wie z. B. einen attraktiven Lernraum für die Oberstufenschüler gemeinsam verwirklicht werden. Über diese gute Zusammenarbeit zeigten sich Herr Habermaier und Herr Hauser sehr dankbar.

Sorgen bereitet die Lehrerversorgung, berichtete Herr Hauser, stellv. Schulleiter. Derzeit können 95% der Stunden abgedeckt werden, aber jeder Ausfall führt zu Engpässen, muss durch Vertretungen ersetzt werden oder muss ausfallen. Der durch Krankheit bedingte Unterrichtsausfall bewegt sich jedoch im durchschnittlichen Rahmen vergleichbarer Schulen.

Kalender

Alle Termine öffnen.

31.05.2024, 19:30 Uhr SPD Rheinfelden: SPD Stammtisch

08.06.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Wahlstand

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

10.06.2024 Landesvorstand zur Europawahl

10.06.2024 Präsidium zur Europawahl

Downloads

Anträge

Kommunalwahl24

Stellungnahmen

Counter

Besucher:82860
Heute:86
Online:2

Shariff

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

31.05.2024, 19:30 Uhr SPD Rheinfelden: SPD Stammtisch

08.06.2024, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Wahlstand

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

Alle Termine