Kopfbild

Einladung zu einem Theaterbesuch in Freiburg

Ortsverein

Politische Bildung, Spaß, Spannung und Kultur

Es gibt Glücksfälle, in denen sich Politisches, Spannung und Kultur ideal ergänzen. Die im Januar in Freiburg aufgeführte Oper CRUSADES ist ein solcher. Nach einem Besuch haben wir spontan beschlossen für alle Grenzach-Wyhlener und Rheinfelder eine gemeinsame Fahrt zu organisieren.

Damit auch Opernferne Worte und Handlung mühelos verfolgen können: das Laufband übersetzt das Gesungene  synchron.Zusätzlich hilft die 30 Minuten Einführung vor Beginn, gibt Information über die Geschichte der Kreuzzüge, das Entstehen dieses Projekts; toll gemacht von der Intendantin.

Wir laden Sie ein mit Interessierten, Neugierigen einen Opernabend der anderen Art zu erleben.                                  

Die Oper Crusades ist ein Auftragswerk des Theater Freiburg an Musik: Ludger Vollmer, Libretto: Tina Hartmann.

Die Handlung beginnt auf dem Universitätsgelände in der Gegenwart, zeigt junge Erwachsene mit verschiedenen Wurzeln, die befreundet, verliebt, diskutierend miteinander leben.

Mehr und mehr rückt Jerusalem in den Mittelpunkt,  ein multikulturell, über die Jahrhunderte missbrauchter Ort des Kampfes Mächtiger, die im Namen ihrer jeweiligen Religion sich dieser einmaligen Stadt zu bemächtigen suchen. Intrigen, Mord, Genozid, Lügen fordern Opfer, erzeugen neue Gewalt. Die Argumente beider Seiten sind fast deckungsgleich benutzen Religion zur Durchsetzung von Macht.

Nur freie, selbstverantwortliche Menschen können diese manipulative Gewaltspirale durchbrechen, sich selbst eine Zukunft geben.

 

 

 

                                           

 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

08.01.2018, 11:00 Uhr - 08.01.2018 Spitzentreffen

08.01.2018, 13:15 Uhr Politischer Jahresauftakt

14.01.2018, 11:00 Uhr Neujahrsempfang gemeinsam mit dem KV-Lörrach,

Alle Termine

 

Downloads

Ortsverein

Veranstaltungen

 

Counter

Besucher:82707
Heute:15
Online:1
 

Banner

Jetzt Mitglied werden