Jahreshauptversammlung des SPD OV Rheinfelden

Veröffentlicht am 25.10.2018 in Ortsverein

Der SPD OV Rheinfelden hält Rückblick und ehrt vier seiner langjährigen Mitglieder für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Der Vorstand wird in seinen Ämtern bestätigt.

Mit ihrem Tätigkeitsbericht ließ die 1. Vorsitzende Karin Paulsen-Zenke die Arbeit im Ortsverein nochmals Revue passieren: Neben einer ganzen Reihe an Sitzungen und Veranstaltungen bildete da Thema Stadtplanung und Stadtentwicklung einen wichtigen Schwerpunkt.

 

Die Diskussionen um die Regierungsneubildung zu einer großen Koalition zum Jahresbeginn wurden in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung aller Rheinfelder Ortsvereine sehr kontrovers geführt. Hier hatte man vielfach das Gefühl, sich "zwischen Pest und Cholera" entscheiden zu müssen, so Paulsen-Zenke.

Die Arbeit der SPD-Fration im Gemeinderat stellte Alfred Winkler, Fraktionsvorsitzender vor, bei der es im vergangnen Jahr darum ging, wichtige Infrastrukturprojkete in Rheinfelden, wie das neue Feuerwehrhaus, das Ganzjahresbad, neue Gewerbeflächen auf den Weg zu bringen. Klaus Eberhardt, Fraktionsvorsitzender im Kreistag gab einen Einblick in die Themen des Kreistags. Hier standen der Neubau des Kreiskrankenhauses, der Umbau der Gewerbeschule, die Planungen der Elektrifizierung der Hochrheinstecke, der Weiterbau der A 98 immer wieder auf der Tagesordnung.

In den anschließenden Vorstandswahlen traten alle Vorstandsmitglieder wieder an und wurden dann auch von den anwesenden Mitgliedern in ihren Ämtern bestätigt.

 

Nach drei Abgängen, aber auch sechs Neuzugängen hat der Ortsverein nun 60 Mitglieder. Ein Neumitglied kann an diesem Abend persönlich begrüßt werden und sein Parteibuch entgegennehmen.

 

 

Ein besonderer Punkt an diesem Abend waren die Ehrungen für 4 x 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Gemeinsam mit Klaus Eberhardt überreichte die Vorsitzende Gustav Fischer, Falk Oess, Kurt Ohlenschläger und Gerd Lützelschwab die Ehrenurkunden und ein kleines Dankeschön des Ortsvereins.

Gustav Fischer und Kurt Ohlenschläger, beide ehemalige Vorstizende im Ortsverein und somit viele Jahre prägend für den Ortsverein, erinnerten sich in humorvoller Weise auf ihre Anfänge als Jusos in der SPD, an viele gemeinsame Aktionen.

 

 

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

16.12.2018, 11:00 Uhr Juso-Landesausschuss

19.12.2018, 18:30 Uhr Juso-Landesvorstandssitzung

07.01.2019, 10:00 Uhr Spitzentreffen mit Malu Dreyer

Alle Termine

Downloads

Ortsverein

Veranstaltungen

Counter

Besucher:82708
Heute:48
Online:1

Banner

Jetzt Mitglied werden