Thüringen: CDU und FDP müssen im Kreis Farbe bekennen!

Veröffentlicht am 05.02.2020 in Pressemitteilungen

Die Lörracher SPD zeigt sich entsetzt über die Wahl von FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten durch FDP, CDU und AfD. Sie fordert die Abgeordneten und Kreisverbände von CDU und FDP dazu auf, Stellung zu beziehen. 

Die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Hannah Bernbach erklärt hierzu: „Ich bin wirklich fassungslos. Seid ich Kinder habe ist mir noch bewusster, dass sich die Geschichte nicht wiederholen darf. Wir müssen für die Demokratie einstehen und sie schützen!“

„In Thüringen hat heute ein Dammbruch stattgefunden“ so der SPD-Kreisvorsitzende Paul Waßmer. Er erwarte von den lokalen Parteivertretern eine scharfe Verurteilung der jeweiligen Thüringer Landtagsfraktionen und ein klares Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung. 

 

Homepage SPD KV Lörrach

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 11:00 Uhr Politischer Aschermittwoch mit Hubertus Heil
https://www.spd-bw.de/form/show/2019/

28.02.2020, 19:00 Uhr KVLörrach,

28.02.2020, 19:00 Uhr Gemeinsame Mitgliederversammlung der SPD OVs in Rheinfelden

Alle Termine

Downloads

Wahlprogramm

Counter

Besucher:82708
Heute:36
Online:1

Banner

Jetzt Mitglied werden