Wir sagen ein herzliches Dankeschön an alle großen und kleinen Helferinnen und Helfer!

Veröffentlicht am 14.09.2020 in Ortsverein

Geschafft! Foto: B. Ehemann

Aktiv werden, einen Beitrag Umweltschutz leisten, unseren Naherholungsraum Rheinufer für die Menschen in Rheinfelden erhalten: Das sind drei Gründe für unseren Ortsverein gemeinsam mit dem OV Karsau auch dieses Jahr beim „Rhine CleanUp“ wieder mitzumachen und zu einer weiteren Putzaktion am Rheinufer vom Adelberg bis Schloss Beuggen aufzurufen.

Und fast 50 Helferinnen und Helfer kamen und machten mit: Familien, Arbeitskollegen, Freundeskreise, eine Delegation der Jusos aus dem Kreis Lörrach und Dr. Peter Schallmayer, SPD OV Bonndorf waren auch gekommen, um mitzumachen. Danke, Ihr ward super!

Unterstützt wurde die Aktion erstmals durch den Energiedienst Rheinfelden mit einer  Verpflegungsstation, die bei den sommerlichen Temperaturen von den Teilnehmern auch dankbar genutzt wurde. „ Das ist eine tolle Aktion, die wir gerne mit unterstützen“ so Roman Gayer vom Energiedienst, der sich mit Mitarbeitern und der ganzen Familie am Rhine CleanUp beteiligte.

Nach zwei Stunden standen sechs prall gefüllte Müllsäcke, zwei große Eimer mit Leergut, drei in der Landschaft abgestellte Einkaufswagen ebenso wie mehrere Grillroste und als „Highlight“ ein demolierter Katzenkratzbaum am Treffpunkt.

Das sei fast doppelt so viel Müll wie im vergangenen Jahr, erklärte Paulsen-Zenke, und das, obwohl auch der Bauhof und Energie die Wege regelmäßig kontrollieren und einmal monatlich die Agenda-Gruppe Rheinuferweg hier Müll sammelt. Ein Armutszeugnis und Ausdruck der Gedankenlosigkeit und Bequemlichkeit einiger Zeitgenossen.

Das nächste Rhine CleanUp findet am 11. September 2021 statt. Wir würden und freuen, wenn ihr (wieder) dabei seid!