23.03.2018 in Kreisverband von SPD KV Lörrach

Antrag: Verbot von sogenannten „Business Intelligence“ Dienstleistungen im Finanzwesen

 

Antragsteller: Kreisverband Lörrach

Empfänger: Kleiner Landesparteitag in Bruchsal 28.4.2018

Heute nehmen Banken zunehmend Dienstleistungen von sogenannten „Business Intelligence“ Dienstleistern in Anspruch, um die Bonität ihrer Kunden zu prüfen.

Diese Dienstleister nutzen Daten, die sie aus unterschiedlichsten Quellen sammeln um Profile von Personen zu erstellen und den Banken, Versicherern und anderen Finanzdienstleistern eine Einschätzung geben zu können, wie zahlungsfähig, moralisch korrekt sowie das Auftreten der Person im Allgemeinen ist.

Hieraus entsteht eine Empfehlung, ob ein Kredit bewilligt, eine Kreditkarte ausgegeben oder wie hoch eine Versicherungsprämie ist.

Damit diese Dienstleitester arbeiten können, werden Daten Online erhoben und oft ohne Wissen der Beteiligten an diese Dienstleister verkauft. Deutscher Datenschutz wird hierdurch oft ausgehebelt, wenn die erhebende Firma im außereuropäischen Ausland sitzt und so nicht an Deutsche oder Europäische Datenschutzrichtlinien gebunden ist.

Die Gewinne in diesem Bereich sind erheblich und man spricht davon, dass „Daten das Gold des 21. Jahrhunderts“ sind. Die Politik ist dafür verantwortlich, dass Regeln für die Wirtschaft gesetzt werden. Deshalb fordern wir ein Verbot von Inanspruchnahme solcher Dienstleistungen für Unternehmen, die Finanzdienstleistungen in Deutschland anbieten.

So bleibt ein fairer Wettbewerb erhalten und der Markt für die Erhebung von Daten, oft in Deutschland mit illegalen Methoden, wird geschwächt und eine Debatte wie in anderen Bereichen die grundgesetzlich gesicherte Privatsphäre im Internet erhalten bleiben kann, damit angestossen werden.

 

04.10.2017 in Kreisverband von SPD KV Lörrach

Willy-Brandt-Medaille für Karl-Heinz Vogt

 

Für besondere Verdienste und herausragendes Engagement hat Karl-Heinz Vogt (Zweiter von rechts) die Willy-Brandt-Medaille verliehen bekommen. Das ist die höchste Auszeichnung innerhalb der SPD. Dazu beglückwünschen ihn Kreisvorsitzender Philipp Schließer, Bundestagsabgeordneter Jonas Hoffmann, Landtagsabgeordneter und Laudator Rainer Stickelberger, Ortsvereinsvorsitzender Harald Wetzel. (von links)

25.09.2016 in Kreisverband von SPD KV Lörrach

Resolution gegen Rechts – für eine friedliche, offene und tolerante Gesellschaft

 

Die SPD im Landkreis Lörrach verurteilt die Aktivitäten der rechtsradikalen Szene im Landkreis Lörrach auf das Schärfste. Wir werden es nicht zulassen, dass die rechte Szene sich weiter in unserem Landkreis einnistet und das gesellschaftliche Klima vergiftet.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

20.07.2018, 20:00 Uhr KV-Lörrach,

21.07.2018, 10:00 Uhr Klausur KV-Lörrach

25.07.2018, 19:30 Uhr SPD Treff Rheinfelden

Alle Termine

Downloads

Ortsverein

Veranstaltungen

Counter

Besucher:82707
Heute:11
Online:2

Banner

Jetzt Mitglied werden